Unternehmen

Wer etwas „unternimmt“, wil und muss in der Regel PR/Öffentlichkeitsarbeit betreiben. Wir fassen „Unternehmen“ hier aber nicht allgemein als jegliche „Unternehmung“, sondern als typische Organisationsform in der Wirtschaft mit ihren verschiedensten Branchen. Unternehmen streben nach Gewinn bzw. Rentabilität und werden deshalb häufig auch als „Profit-Organisationen“ charakterisiert. Auch PR-Dienstleister (Agenturen) zählen zur (Kommunikations-) Wirtschaft und ordnen wir hier zu. Zugleich stehen Unternehmen in gesellschaftlicher (sozialer, ökologischer etc.) Verantwortung und unter Beobachtung ihrer „Stakeholder“ sowie der Medien. Damit ist der Rahmen der unternehmerischen Gesamt-Kommunikation zwischen Produkt- bzw. Markt- und Organisations- bzw. Öffentlichkeitskommunikation aufgespannt.